Ihren Urlaub

01. Sep 18
1. Sep 18

Schnupper-Skitour, Skitouren Camps, Nacht-Skitour, Tannberg Lauf

Schritt, Stockeinsatz, Atemzug...

Skitouren kann meditativ sein und schon nach kurzer Zeit hat man den Alltag weit hinter sich gelassen. Diese Sportart bietet nicht nur ein wunderbares Ausdauertraining für den Körper sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Der Geist kann entspannen, den Alltag blendet man aus. Wunderbar, verschneite Berglandschaften bringen Sie in Einklang mit der Natur.

Im Gebiet Rund um den Tannberg kommen begeisterte Tourengeher und alle, die es noch werden wollen, voll auf ihre Kosten. Egal ob Einsteigertouren oder mehrstündige Skitouren für erfahrene Tourengeher, angepasst an Ihr Können und Ihre Kondition, bringen Sie die staatlich geprüften Skiführer der örtlichen Skischulen zu den entlegensten und schönsten Plätzen der Region, fernab des Pistentrubels.

Durch den Zusammenschluss mit Lech/St. Anton sind auch atemberaubende Skitouren nach Lech möglich. Da diese Touren meist länger sind, gäbe es die Möglichkeit die Verbindungsbahn zu nutzen und Sie im Fall bequem wieder zurück nach Warth-Schröcken zu bringen.

Begeben Sie sich in die erfahrenen Hände der Ski- und Bergführer der Skischule Warth und Schröcken, welche Ihnen die schönsten Plätze abseits der Pisten zeigen werden.

Die Vorteile bei uns in Warth-Schröcken

  • Start direkt vom Hotel aus zu den schönsten Plätzen des Tannbergs
  • Skitouren oberhalb der Baumgrenze
  • Unsere Höhe ab 1.600 m ist optimal und sehr schneesicher
  • Einbindung und Nutzung der Skilifte (das spart Kraft für den darauffolgenden Aufstieg oder Tiefschneeabfahrt)
  • Noch mehr Tourenmöglichkeiten bis Lech/St. Anton
  • Verschiedene Angebote der Alpinschulen aus Warth-Schröcken: Schnupper-Skitour (Einstieg), Skitouren Camps, Nacht-Skitour

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine – und ein Zustand der Seele.“

Josef Hofmiller

Buchen Sie schon vor Ihrer Anreise:

Camps und Touren

Fetz Marcel beim Tourengehen

SAFETY OFF-PISTE CAMP

in Warth am Arlberg für Freerider und Skitourengeher. Die Basics zum Thema Sicherheit abseits der gesicherten Pisten werden von einem erfahrenen Skiführer der Schneesportschule Arlberg Snowsport in intensiver Zusammenarbeit möglichst praxisbezogen nähergebracht. Das Ziel ist möglichst viele Erfahrungswerte und Tipps mitzugeben. Egal ob wilder Junger oder leidenschaftlicher Skitourengeher, hier erlernt man das Grundwissen, das Voraussetzung für alle Pulverschnee-Liebhaber ist.

- Schnee und Lawinenkunde
- Beurteilung der Lawinengefahr
- Lawinenverschüttetensuche
- Verwendung der Sicherheitsausrüstung LVS, ABS
- sorgfältige Geländewahl, Umgang mit Karten/Apps
- Organisation und Vorbereitung der Skitour


Buchung und Anmeldung
Skischulbüro Schneesportschule Warth Arlberg Snowsports in Warth 80 Preis: €75 pro Person pro Tag, inkl. Kursgebühr & Organisation, Telefon: +43 664 3833632 oder per E-Mail: ski@arlberg-snowsports.at

Preis
Euro 75,00 pro Person und Tag, inkl. Kursgebühr und Organisation, Skiführer/in (Teilnehmerzahl min. 3 Personen)LVS-Ausrüstung
LVS-Ausrüstung kann bei Bedarf im Skischulbüro geliehen werden Euro 30,00, Buchbar auf Anfrage unter hotel@jaegeralpe.at

Ausrüstungsverleih
Ihre Tourenski können Sie direkt bei uns im Hotel im Sportshop Jug ausleihen.

Optimaler Einstieg ins Vergnügen abseits der Pisten

Schnupper-Skitour

Die Schnupper Skitour bietet einen sanften und erlebnisreichen Einsteig in die Welt des Tourengehens und ist für Einsteiger mit keinen bis leichten Skitourenerfahrungen geeignet.

Bei der Schnupper Skitour werden Ihnen die richtige Handhabung des LVS-Gerätes kurz erklärt und Ihnen gezeigt, wie man die Felle am besten auf die Ski aufzieht. Weiteres erhalten Sie eine Instruktion über die optimale Aufstiegstechnik und wie man sich mit der Steighilfe des Tourenskis Kräfte spart. Damit haben Sie bereits die wichtigsten Grundlagen für das Tourengehen gelernt!Nach einem kurzen Aufstieg wartet eine schöne Tiefschneeabfahrt auf Sie! Sie werden begeistert sein!

Facts Skischule Warth
- Jeden Donnerstag Treffpunkt: 10.15 Uhr, Skischule Warth (vis-à-vis der Steffisalp-Talstation)
- Paralleles Skifahren und leichte Tiefschneerfahrung notwendig
- Sicherheitsausrüstung (Rucksack mit Sonde, Schaufel, LVS-Gerät) wird zur Verfügung gestellt
- Skitourenausrüstung und Fell (bei Sport Jug im Hotel zum ausleihen)
- Dauer: ca. 2,5h, davon ca. 45 Minuten Aufstieg
- Anmeldung bis am Vortag, 16.00 Uhr
- ab EUR 59,00

SKI- UND SNOWBOARDSCHULE WARTH
Mathias FRITZ, 6767 Warth Nr. 77, T +43 5583 3443, info@skischule-warth.com, www.skischule-warth.com

Die schönsten Skitouren im Hochtannberggebiet und Arlberg können Sie bei uns erleben!

Skitouren Camps

Begeben Sie sich in erfahrene Hände der Ski- und Bergführer der Skischule Warth, welche Ihnen die schönsten Plätze abseits den Pisten zeigen.

Facts
- min. 4 - 6 Teilnehmer
- 3 Skitouren im Arlberg- und Hochtannberggebiet, ohne Liftbenützung (kein Skipass erforderlich)
- Tägliche Tourenbesprechung
- Risikomanagement
- PIEPS Lawinensrucksack mit Schaufel, Sonde und LVS-Gerät
- PIEPS Premium Alpine Performance PRäsentation
- PIEPS Überraschungsgeschenk

Das Skitouren Camp findet vom 17.01 – 22.01 und 14.03 – 19.03 statt.

Preis
1 Tag € 90,- / 2 Tage € 180,- / 3 Tage € 270,- / 4 Tage € 360,- / 5 Tage € 450,- / 6 Tage € 540,-

SKI- UND SNOWBOARDSCHULE WARTH
Skischulleiter Mathias FRITZ
6767 Warth, Nr. 77
T +43 5583 3443
info@skischule-warth.com
www.skischule-warth.com

Ein ganz besonderes Erlebnis

Nacht-Skitour

Eine Nacht-Skitour ist etwas ganz Besonderes! Im Schutze der Nacht tourt man im Schein der Stirnlampe hoch. Einen gemütlicher Aufstieg von 300 Höhenmeter mit einer Dauer von ca. 1,5 h bringt absolutes Glücksfeeling. Eins werden mit der Atmung, den Körper hören und fühlen. Erleben Sie die faszinierend schöne Landschaft des Hochtannbergpasses, verbunden mit der Ruhe beim Anstieg und der Vorfreude auf die bevorstehende Abfahrt durch den unberührten Tiefschnee

Facts
- Jeden Donnerstag ab ca. 16.30 Uhr
- Treffpunkt: Sport Jug, Talstation Salober-Jet
- Ende: ca. 19.00 Uhr
- Voraussetzung: sicheres und gutes Skifahren im Gelände
- Entsprechende Verpflegung und ev. Wechselwäsche selbst mitbringen
- EUR 54,00 pro Person ab 3 Personen, inkl. Ausrüstung

Kontakt und Buchung
SKI TANNBERGJürgen Strolz
Jürgen Strolz
6888 Schröcken-Nesslegg 37
T +43 664 380 15 40
juergen@skitannberg.at
www.skitannberg.at

Wichtige Informationen!

Wer sich auf eigene Faust in ungesichertes Gelände abseits der Pisten begibt, muss sich den vielen Gefahren bewusst sein und seine Sicherheitsausrüstung blind beherrschen können. In Ihrem eigenen Interesse und auch für die Sicherheit anderer beachten Sie deshalb unter anderem untenstehende Punkte:

Wichtige Informationen!

  • Begeben Sie sich nie alleine in ungesichertes Gelände!
  • Tragen Sie stets ein eingeschaltetes LVS-Gerät bei sich!
  • Darüber hinaus ist eine vollständige Sicherheitsausrüstung Pflicht! (Lawinenairbag), Rucksack, Sonde, Schaufel, LVS-Gerät, Erste-Hilfe-Paket, HANDY! (Euronotruf 112)
  • Informieren Sie sich im Voraus über das Wetter und die Lawinenlage!
  • Fahren Sie nie in abgesperrte Bereich ein, Sie gefährden damit sich selbst, andere Personen und die Rettungskräfte!
  • Planen Sie Ihre Tour genau nach Ihrem Können und Ihrer Kondition!
  • Erzählen Sie weiteren Personen von Ihrem Tourenverlauf!
  • Für ein sicheres Skitourenerlebnis stehen Ihnen ausgebildete und örtliche Skiführer und Bergführer zur Verfügung

LWZ - Landeswarnzentrale Vorarlberg
Alle Informationen über die aktuelle Lawinenlagbericht als PDF zum Download per Telefon abrufbar: +43(0)5574 201 1588

lawinenwarndienst@lwz-vorarlberg.at
T +43 (0)5574 511 21126

Zum Lawinenlagebericht ">"