Ihren Urlaub

01. Sep 18
1. Sep 18

Wir schaffen gemeinsam den Freiraum, um Ihre ganz persönliche und eigenständige Malweise zu fördern. Im individuellen Gespräch und in der Gruppe beleuchten wir den künstlerischen individuellen Prozess. Schwerpunkt bildet die Bildkomposition.

Wie können wir Acryl-Farben, Kohlestifte und andere Elemente wie Zeichnung, Papier, Stoffe ua. richtig einsetzen, um den Spannungsbogen im Bild zu erhöhen und über die eigenen malerischen Grenzen zu gehen.


Wir zeichnen frei, übermalen, verändern, kleben, reißen, verwerfen, reduzieren, verdichten, lösen auf oder schütten und beginnen wieder neu oder treten über das Werk hinaus und lassen eine Installation entstehen. Auch eigene Skizzen, selbst erstellte Themen oder begonnene Leinwände können in diesem Kurs Verwendung finden.

Ich begleite Sie gerne in ihrem persönlichen kreativen Prozess mit verschiedenen Techniken, um neue noch unbekannte Wege zu beschreiten.

Malerische Erfahrung ist nicht erforderlich. Experimentierfreude ist hilfreich. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Reinhold Ponesch, 2022
www.ponesch.com

Experimenteller Acrylworkshop

FREI-RAUM

Abstraktes und Figuratives

Buchbar: 08. - 12. Jänner oder 15. - 19. März 2023
Kurstage: 09. - 11. Jänner oder 16. - 18. März 2023

4 Übernachtungen im Einzelzimmer Geishorn

  • Begrüßungsdrink
  • 3 Kurstage je 7 h
  • Kurszeiten: 09.00 - 17:00 Uhr (Pause 1h nach Absprache)
  • 21 Unterrichtsstunden
  • Abends Ausstellung der Werke in unserer Cocktailbar Oscar´s
  • Material ist nicht im Preis inbegriffen (kann aber vor Ort gekauft werden oder von zu Hause mitgebacht werden / Materialliste folgt bei Buchung)
  • Gourmetpension inklusive (Frühstücksbuffet gesund&vital, abends: 6 Gang Wahlmenü)
  • Nutzung unserer Hochkurmbacher Wasserwelt
  • Nutzung unseres Spa- & Wellnessbereiches

ab 3 Gästenab € 1.190,- pro Person im EZ

Atelier Wien 2020 Kopie

Reinhold Ponesch ist in Bregenz geboren und aufgewachsen, lebt in Wien und arbeitet auch immer wieder in New York.

Reinhold Ponesch begann während seiner Tätigkeit in der Spezialeinheit Cobra 2001 zu malen. Seine Werke wurden auf Internationalen Kunstmessen wie u.a. auf der FINE ART BEIJING, ART MARBELLA, SHANGHAI ART FAIR, ART TAIPEH, International Art Fair (SIAF) SALZBURG und auf der ART AUSTRIA im Leopold Museum in Wien ausgestellt.

2013 gewann er den renommierten Kapsch Art Award.

Reinhold Ponesch arbeitet auch an Objekten, Installationen, Performances und führt Regie in Theaterprojekten.

Lebenslauf

AUSSTELLUNGEN

2022
WORTSPIEL (TRILOGIE), Immo.Art – Kunst trifft Immobilie, WIEN
STANDPUNKT (TRILOGIE), Immo.Art – Kunst trifft Immobilie, WIEN
CROSS OVER (TRILOGIE), Immo.Art – Kunst trifft Immobilie, WIEN
DEJA-VU, Vini per Tutti, WIEN
ZUFALL TRIFFT MENSCH, Immo.Art – Kunst trifft Immobilie, WIEN

2021
HERBST ZEITGENÖSSISCHE KUNSTAUKTION, Dorotheum, Wien
KUNSTAUKTION, Neunerhaus, MAK, Wien
KUNSTAUKITON, Auf Augenhöhe, Albertina, Wien
SCHÖNES RUST, Galerie Hospitium, Rust
FRÜHJAHR ZEITGENÖSSISCHE KUNSTAUKTION, Dorotheum, Wien

2020
KUNSTAUKTION, Neunerhaus, MAK, Wien
KUNSTAUKITON, Auf Augenhöhe, Albertina, Wien
ENDE & ANFANG, Galerie grenzART, Hollabrunn
BACK TO THE ROOTS, Kesselhaus, Bregenz
AND NOTHING ELSE MATTERS, IP-Forum, Wien

2019
TEUFLISCH GUTE KUNST, Domenig Galerie in der Ankerbrot, Wien
GEDANKEN-EXPERIMENT, District4Art, Wien
SOMMERKUNSTFEUERWERK, District4Art, Wien
RENDEZ-VOUS, Marco Simonis, Wien

2018
SPOOR, International Art Program PILOTENKÜCHE, Leipzig
SPEECH BUBBLE, Alte Handelsschule Leipzig
RUTSCHBAHN (Performance), Krudebude, Leipzig
I ACCEPT THE COOKIES, Ping Pong, Leipzig
MAPPING MY THOUGHTS, Galerie HOLLEREI, Wien, Kurator: Günter Oberhollenzer
ART BENEFIT AUCTION, Delta Cultura / Dorotheum, Wien
CHAPTER VI, ArtRoom strictly HERRMANN, Wien

2017
ART AFTER DARK, Mon Amie, Wien
KUNSTAUKTION MAK Wien, Neunerhaus
MY FUR OF THE WORLD, The Royal Society of American Art, New York
CHANGING WORLD, Stadtgalerie Ternitz
LIVING DIVERSITY, Wohnsalon Schwertgasse, Wien

2016
KUNSTAUKTION MAK Wien, Neunerhaus
MY SPACE TO LIVE, Kunstraum, Klosterneuburg
CITY OF DREAMS, Ringstraßen Galerien, Wien
OPERN APOTHEKE, Kärntner Straße, Wien
INTERNATIONALE APOTHEKE, Schwarzenbergplatz, Wien
ART GOES INTERIOR, Design Roche Bobois, Wien
BIG MAMA, Williamsburg, New York

2015
COMING HOME, Williamsburg, New York
INTERNATIONALE APOTHEKE, Schwarzenbergplatz, Wien
GALERIE UNIK.AT, Wien
CHALLERY, Fund Art, Wien
FIGURALE AS:PEKTE, ART Trierenberg, Tann Papier, Traun
AUKTION SOTHEBY´s Semperdepot, Wien

2014
ART GOES INTERIOR, Design Roche Bobois, Wien
AUSSCHNITTE, Villa Falkenhorst, Thüringen

2013
Gewinner des KAPSCH AWARD, Kunstkalender KapschAG (Privatsammlung),
Kalenderpräsentation 2012

2012
HIGH DYNAMICS OF LIFE, Wien

2011
NEU UND ALT, Vaduz
EINMAL ANDERS, Wien

2010
GLEICH UND UNGLEICH, Hirschwang an der Rax
SCHAULUSTIGE, Münchendorf
POLIZEI MACHT KUNST, Wien

2009
DIE PATIENTIN, Wien

2005
VISIONEN, Schloss Baumgarten Ollersbach

2003
FRAU SEIN, Wien
TOLERANZ, Stift Klosterneuburg
KUNSTMESSEN

2019
SIAF SALZBURG INTERNATIONAL ART FAIR

2014
ART AUSTRIA, LEOPOLD MUSEUM

2012
FINE ART BEIJING
ART MARBELLA
SHANGHAI ART FAIR
ART TAIPEH
KUNSTPREISE
Kapsch Art Award, 2013
PROJEKTE

2018
WORKING RESIDENCE IN LEIPZIG:
International Art Residency in der PILOTENKÜCHE in Leipzig von Oktober – Dezember
2018 mit vier Ausstellung I ACCEPT THE COOKIES, RUTSCHBAHN, SPEECH BUBBLE,
SPOOR
KUNSTPROJEKT IM STIFT ARDAGGER:
Künstlerisches Arbeiten im Stift Ardagger im August 2018

2017
ARBEITSAUFENTHALT IN NEW YORK, WILLIAMSBURG:
Freies künstlerisches Schaffen im Studio in New York, Williamsburg, Mai - Juni 2017 mit
Ausstellung MY FUR OF THE WORLD, Royal Society of American Art, NYC.

2016
ARBEITSAUFENTHALT IN NEW YORK, WILLIAMSBURG:
Freies künstlerisches Schaffen im Studio in New York, Williamsburg, Jänner - April 2016 mit
Ausstellung Big Mama, NYC.

2015
ARBEITSAUFENTHALT IN NEW YORK, BROOKLYN:
Artist in Residence Studio-Programm des internationalen Kurators John Silvis von Oktober -
Dezember 2015.
„GESCHICHTEN FÜR DIE KLEINE SEELE“, Erzähl- und Malprojekt in den Volks- und
Neuen Mittelschulen Wien und Schwechat, Hanusch Krankenhaus Kindergarten.

2014
NMS THEATER Himberg und Schwechat: , „MEIN GRÖSSTER FEHLER IST DER HASS“
und „WANN WIRD MAN JE VERSTEHN“, Drehbuch und Regie.

2013
MACHT KUNST RAUM
MUSEUM ESSL
Stationen Theater mit der Neuen Mittelschule Himberg zu den Bildern von Georg Baselitz,
Drehbuch und Regie.
PROJEKT NEW GALLERY
Kunst im Öffentlichen Raum in Himberg in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Himberg und
den Schulen, Künstlerische Leitung.

2012
CHANGING VIEWS, Gestaltung des Kunstkalenders 2013 der KAPSCH AG, Präsentation
in der METASTADT Wien.

2011
KUNST AM CONTAINER ,1. Platz Abfallwirtschaftsverband Schwechat
WEINETIKETTE für den Jung Wein 2011 des Weinguts Scheiblhofer in Andau, Burgenland.
KUNSTPROJEKT Vienna Biocenter „SciArt“ mit dem Bild „Be-Greifen“.

2010
KUNSTGESTALTUNG des Hauben Lokals IUNO in Münchendorf von Haubenkoch
Christian Voithofer. Gestaltung der Weinetikette für neue IUNO-Weine 2010.

2009
KUNSTGESTALTUNG der Palliativabteilung im Krankenhauses Fürstenfeld, Steiermark

2006
KUNSTPROJEKT MIT CHRISTIAN ENDER, Christian ist auf Grund seiner Krankheit auf
den Rollstuhl angewiesen. Malen mit dem Rollstuhl. Mehrere abstrakte Bilder entstehen.

Atelier am Berg

 

 

Ihren Urlaub ab

 

„Studio New York, Williamsburg“